Die erste unterirdische Spendenbox !

Die erste unterirdische Spendenbox ! - field_news_bild
Machen Sie Urlaub in Bremen und gehen Sie auf eine märchenhafte Entdeckungsreise. Das Bremer Loch ist eine Sehenswürdigkeit, die Sie im Urlaub in der Hansestadt unbedingt besuchen sollten. Die Bremer Stadtmusikanten geben hier den Ton an. Das "Kikeriki" des Hahns, das "Miau" Katze, das "Wauwau" des Hundes und das "I-ah" des Esels erklingen aus dem Bremer Loch, wenn Sie eine Münze hinein werfen. Die unterirdische Spendenbüchse befindet sich unter dem Pflaster des Bremer Marktplatzes zwischen Rathaus und Bürgerschaft.

Das Bremer Loch besteht im Inneren aus Edelstahl, hat einen Durchmesser von 50 Zentimetern und ist 90 Zentimeter tief. Auf den ersten Blick sieht es aus wie ein normaler Gullydeckel. Der Deckel aus Bronze hat einen Schlitz für den Geldeinwurf und trägt eine plattdeutsche Inschrift:

"Kreih nich, jaul nich, knurr nich, segg i-aa, doh wat in't Bremer Loch".

Auf Hochdeutsch: "Kräh nicht, jaule nicht, knurre nicht, sage ja, tu' was ins Bremer Loch."

 

Werfen auch Sie in Ihrem Urlaub mindestens eine Münze in das Bremer Loch und lernen Sie gleich ein wenig Plattdeutsch! Die auf einem Chip gespeicherten Tierstimmen werden durch eine Lichtschranke ausgelöst. Der Designer und Kunst-Professor Fritz Haase hat das Bremer Loch für den Marktplatz der Hansestadt konzipiert. Die Aufzeichnung der Tierstimmen für das Bremer Loch hat Radio Bremen beigesteuert. Inzwischen hat sich das Bremer Loch zu einer beliebten Attraktion im Urlaub für Groß und Klein entwickelt und jedes Jahr landen rund 15 000 Euro in der Spendendose.

Die Idee für das Bremer Loch stammt von der Wilhelm-Kaisen-Bürgerhilfe, eine Dachorganisation, in der sich mehrere Wohlfahrtsorganisationen zusammen geschlossen haben. Mit den Spenden aus dem Bremer Loch unterstützt die Bürgerhilfe soziale Projekte für bedürftige Menschen in Bremen.

Bremen hat neben dem Bremer Loch natürlich noch viele weitere Sehenswürdigkeiten für Ihren Urlaub zu bieten. Hierzu zählt beispielsweise der Fallturm in Bremen: Es handelt sich hierbei wie der Name schon sagt, um einen 146 Meter hohen Fallturm, der auf dem Universitätsgelände der Stadt Bremen zu finden ist. Ausgestattet ist er mit einer Fallröhre, die 110 Meter einnimmt und für wissenschaftliche Experimente unter Schwerelosigkeit genutzt wird. Im unteren Teil des Fallturm in Bremen befinden sich Messinstrumente, ein Auffangbehälter mit speziellen Kügelchen und eine Abschussrampe für die Kapsel, die bis zur Spitze des Fallturms geschossen wird und sich dann für mehr als acht Sekunden in Schwerelosigkeit befindet.

Dank der Verkehrsanbindung und der Lage an der Universität ist der Fallturm in Bremen bei einem Urlaub in Bremen problemlos zu erreichen. Ein absolutes Urlaubs-Highlight ist die "James Bond Longue", die sich in der Spitze des Fallturms befindet. Sie ist rund geformt und eröffnet einen atemberaubenden Blick auf die Stadt Bremen.
Der Fallturm in Bremen steht schon seit 1990 und gehört zu den imposantesten Sehenswürdigkeiten, die Sie im Urlaub in Bremen erleben können. Durch die Lounge können Sie die Experimente direkt verfolgen und selbst an Einigen teilnehmen, was ein besonderes Erlebnis, vor allem für Kinder, darstellt.
 
Bremen an der Weser ist ein ideales Urlaubsziel für einen Kurzurlaub oder eine Städtereise zu Zweit oder mit der ganzen Familie. Verbinden Sie Ihren Urlaub in Bremen unbedingt mit Ausflügen in das schöne Umland von Bremen. Hier können Sie im Urlaub herrliche Ausflüge unternehmen, zu Fuß, per Fahrrad, mit dem Auto, dem Zug oder sogar mit dem Schiff.
 
 
  z.B. München, Herkules, Loreley, Europa-Park

Deutschland Österreich Schweiz
Bayern Baden-Württemberg Hessen Saarland Rheinland-Pfalz Thüringen Nordrhein-Westfalen Sachsen Sachsen-Anhalt Bremen Niedersachsen Berlin Brandenburg Mecklenburg-Vorpommern Hamburg Schleswig-Holstein Schweiz Vorarlberg Tirol Salzburg Oberösterreich Wien Niederösterreich Burgenland Steiermark Kärnten

 

Entdecken Sie Deutschland, Österreich & Schweiz!

Warum in die Ferne schweifen? Speziell Deutschland, Österreich & Schweiz sind eine Reise wert und haben als Urlaubsländer eine Menge zu bieten: von spektakulären Sehenswürdigkeiten und kulturellen Highlights über wunderschöne Landschaften, kulinarische Köstlichkeiten und pulsierende Nachtleben bis hin zu mitreißenden Events und ausgesuchten Unterkunftsmöglichkeiten – da bleiben keine Wünsche offen.

Gründe genug also, sich auf URLAUB.INFO umzuschauen und die Faszination „Heimaturlaub“ zu entdecken. Damit Sie, ganz einfach und unkompliziert, die gewünschten Auskünfte erhalten, haben wir unser Angebot in verschiedene Kategorien unterteilt: