URLAUB IN DEUTSCHLAND - Das Reiseportal mit den TOP-Urlaubszielen für die schönste Zeit des Jahres!

Taunus-Informationszentrum // Impressionen

Urlaub in Hessen - Taunus-Informationszentrum
Früher war der Taunus für Frankfurter eine Reise ins Abenteuer.
Es hat sich nichts daran geändert.

 
Das einzige deutsche Mittelgebirge, das an einer Metropole liegt: Direkt an das quirlige Frankfurt am Main grenzt der Taunus mit seiner erlebnisreichen Natur- und Kulturlandschaft. Ideal für zahlreiche Freizeitaktivitäten. Der Taunus bietet mit seiner höchsten Erhebung, dem Großen Feldberg und den an grenzenden tiefen Wäldern spannende Landschaftspanoramen. Mit dem Rückzug der Römer aus dem Taunus verschwand auch sein ursprünglich keltischer Name. Erst Jahrhunderte später wurde „Taunus” wieder entdeckt.



Damals bezog es sich auf die drei weithin sichtbaren Gipfel und den Höhenzug, der sich von Main, Rhein, Lahn und Wetterau aus erhebt. Tiefe Wälder voller Naturdenkmäler. Prominente Gipfel und weitläufige Täler. Geheimnisvolle Spuren vergangener Kulturen. Heilbäder, Heilquellen und charmante Ortschaften. Schlendern durch historische Altstädte, Verweilen in einer der zahlreichen Straußenwirtschaften, Apfelweinlokale oder gehobenen Restaurants. Im Taunus können die Besucher die spannende Kombination interessanter Ausflugsziele, umgeben von teils unberührter Naturlandschaft erleben.
 
Nicht nur Sportler haben hier zahlreiche Möglichkeiten, urige Natur zu erleben. So kann man etwa im Sommer gemütlich mit dem Rad durch den kühlen Wald streifen oder in den idyllisch gelegenen Schwimmbädern, Parks, Gärten, auf Grillplätzen und anderen lauschigen Orten die Seele baumeln lassen.
 
 
Taunus-Informationszentrum - field_anbieter_weitere_bilderTaunus-Informationszentrum - field_anbieter_weitere_bilderTaunus-Informationszentrum - field_anbieter_weitere_bilderTaunus-Informationszentrum - field_anbieter_weitere_bilder
 

Der Taunus ist voller Geschichte und Geschichten.

Von Kelten, Römern, Germanen und anderen. Zu finden mitten in der Landschaft, zu besichtigen in alten Bauwerken und Museen, zu erleben bei prachtvollen Festen. Zahlreiche historische Kirchen laden Interessierte zu einem Besuch ein. Und inmitten all dieser Zeugnisse vergangener Zeiten ist der Taunus auch voller lebendiger Kunst und Kultur der Gegenwart.
 
Die größten Kritiker von Familienaktivitäten sind die eigenen Kinder. Damit das Urteil nicht „Wie langweilig!“ lautet, empfiehlt sich ein Besuch im Taunus. Wilde Natur zum Herum toben. Zahme Tiere zum Streicheln. Spuren von Römern, Kelten und Germanen zum Entdecken. Und, und, und … Dass der Taunus ganz nebenbei auch lehrreich sein kann, sagen wir jetzt aber nicht so laut.
 
Sportler und Sportliche zieht es in den Taunus. Besonders beliebt: Radfahren, Wandern und Radwandern. Für anspruchsvoll bis gemütlich gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Ebenso schön ist es, in herrlicher Luft zu klettern und Teamgeist zu entwickeln.
 
Im Taunus können Körper, Geist und Seele gleichermaßen Erholung finden. Entspannen und verwöhnen Sie sich in einem Heil- oder Thermalbad. Besuchen Sie zur Kur und Rehabilitation ein modernes Therapiezentrum. Oder genießen Sie eine Wanderung im ersten Heilklimapark Deutschlands, einem System von ausgemessenen Wegen mit unterschiedlichen Klimareizen.
 
Der traditionelle Treff- und Startpunkt für Touren in den Taunus ist das Informationszentrum in Oberursel an der Hohemark. Hier stehen Parkplätze zur Verfügung und es endet die U-Bahn-Linie U3, die aus der Frankfurter Innenstadt kommt. Und direkt hier beginnen viele Wander- und Radwege. Davor lohnt sich aber ein Besuch im Informationszentrum selbst: In der Tourist-Info hat das Team unzählige Tipps für Sie auf Lager und hilft gerne bei der Planung einer unvergesslichen Zeit im Taunus. Beim Fahrradverleih können Sie sich ein Pedelec mieten, ein Fahrrad mit Elektrounterstützung, und die schönen und historischen Wege des Taunus ohne große Anstrengung erfahren. Im Restaurant Waldtraut genießen Sie regionale Gerichte und Getränke. In der Erlebnis-Ausstellung lernen Sie die Besonderheiten des Natur- und Lebensraumes im Naturpark Taunus auf ungewöhnliche Art kennen. Und an der Kletterwand an der Außenseite des Gebäudes können Sie auch als Anfänger in den Klettersport hineinschnuppern.
 

Taunus-Informationszentrum

 
Ihre Adresse: 
Ziel:  Hohemarkstraße 192, 61440 Oberursel (Taunus)
X
Bookmark this